Aktuelles aus 2013

Die neue Praxis ist eröffnet

03/07/2013

Lesen Sie dazu den Zeitungsartikel
aus dem Wobla, Ausgabe vom 3. Juli 2013.

Die Bilder von der Praxiseröffnung

 
 
 
 

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am 7. Juli 2013

18/06/2013

 

 

Neueröffnung einer weiteren Praxis am 1. Juni 2013

28/05/2013

Ab 01. Juni 2013 stehen wir für Sie in etablierter, kompetenter Qualität mit unserem ganzheitlichem Therapie- und Präventionsangebot in modernen und großzügigen Räumen, in der Pödeldorfer Straße 142, bereit.

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort zu bieten, lag unser Augenmerk auf

  • einem erfahrenen und engagierten Therapeutenteam
  • großzügige und abgeschlossene Behandlungsräume in einzigartiger Atmosphäre
  • optimale Erreichbarkeit durch gute Anfahrtsmöglichkeit
  • viele Parkplätze direkt vor der Tür
  • behindertengerechtem Zugang mit Aufzug und Behinderten WC
  • schnelle Terminvereinbarung durch innovative Technik
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und Dienstleistern im Gesundheitswesen

Profitieren Sie von unserem Highlight, dem speziellem Gesundheitstraining nach dem einzigartigen Milonsystem und den dazu entwickelten Trainingsgeräten. Erhalten Sie Ihre Arbeitsfähigkeit und bleiben Sie Mobil bis ins hohe Alter unter anderem durch einen gesunden Rücken, ein leistungsfähiges Herz-Kreislaufsystem und ein vernünftiges Gewicht. Lassen Sie sich „gut behandeln“.

 

Aktionen zu Ostern

20/03/2013

3 Teilkörper Massagen mit Wärme
nur 50 Euro

5 Teilkörper Massagen mit Wärme
inkl. gratis dazu ein Pino Duschschaum, nur 75 Euro

Mehr Informationen finden Sie in unserem aktuellen Aktionsflyer.

Jetzt anmelden

 

Massagetherapie – Wirkung auf das Immunsystem

21/01/13

Massagen sorgen für Muskelentspannung und heben darüber hinaus auch die Stimmung. Dosierte Streichungen können Schmerzen lindern und helfen bei der Regeneration nach Verletzungen. Untersuchungen in den letzten Jahren haben gezeigt, dass diese Therapiemethode aber auch die Körperabwehr beeinflusst. Sie bändigt überschießende Reaktionen und aktiviert ein geschädigtes System bei AIDS- oder Krebspatienten. Immer klarer stellt sich dabei heraus, welche Signalwege der Körper dabei benutzt.

Massagetherapie hilft oft auch dort, wo Schmerzmittel versagen. Sie lockert und entspannt die Muskulatur und trägt zur Heilung nach Verletzungen bei. Ausserdem wirkt sie gegen Entzündungen und fördert den Blutfluss und die Beweglichkeit. Auch auf diesen vielfältigen Effekten beruht die schmerzlindernde Wirkung, hervorgerufen durch die Hände des Therapeuten. Besonders bei Traumata, bei denen mangelnde Durchblutung die Versorgung mit Analgetika behindert, spielt die Massagetherapie ihre Stärken aus.

Lesen Sie hier mehr: www.vpt.de

Gratis Kurs

Patienten, die ein Rezept bei uns einlösen, können während dieser Zeit gratis einen Kurs besuchen!

Informieren Sie sich hier über unser Angebot.